Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der Trachtenkapelle St. Ulrich. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse und freuen uns, wenn wir Sie bei einer unserer Veranstaltungen als Gäste begrüßen dürfen.


Aktuell

Das Vereinsleben der Trachtenkapelle St. Ulrich hat im Jahr 2021 erst Mitte Juni begonnen. Durch die Pandemie mussten wir eine insgesamt fast achtmonatige Pause einlegen, da das gemeinsame Musizieren nicht erlaubt war. Nach der wetterbedingten Absage unseres Auftritts im Klostergarten im September war es für uns umso schöner, dass unser Kirchenkonzert am 2. Adventssonntag trotz umfangreicher Hygienemaßnahmen wie geplant stattfinden konnte und durfte.

 

Zum Abschluss des Jahres werden zwei Ensembles der Trachtenkapelle den Gottesdienst am Stephanstag in St. Ulrich mitgestalten.

 

Wir hoffen sehr, dass das kommende Jahr nicht wieder von Unterbrechungen geprägt sein wird und dass wir unser Frühjahrskonzert am 21. Mai und das Bergfest Anfang Juli wie geplant werden durchführen können.

 

Wir danken sehr herzlich für alle Unterstützung im vergangenen Jahr und wünschen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes, vor allem aber gesundes Jahr 2022!

Gespannt haben wir auf die aktualisierten Corona-Vorgaben der Landesregierung gewartet. Seit Freitagabend ist aber klar, dass unser Kirchenkonzert am Sonntag stattfinden kann! Wir freuen uns sehr, unsere Arbeit der letzten Wochen vor Publikum aufführen zu dürfen!

 

Unser Ziel ist es, eine möglichst sichere Veranstaltung für alle zu gewährleisten. Daher bitten wir darum, folgende Hinweise zu beachten:

  • Einlass nur für Geimpfte und Genesene mit aktuellem, negativem Schnelltest (2GPlus)!
  • Von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr bieten wir die Möglichkeit, den benötigten Schnelltest vor Ort unter Aufsicht von geschulten und zertifizierten Personen durchzuführen. Bitte beachten: der Test gilt lediglich für diese Veranstaltung!
  • Für alle, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, entfällt die Testpflicht.
  • Während des Konzerts muss eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden.

 

Bei tollem Spätsommerwetter durften wir am 20. September unseren ersten öffentlichen Auftritt in diesem Corona-Jahr absolvieren. Unser Dank geht an Familie Sonner und das ganze Team vom Heinehof, die uns diesen Auftritt ermöglicht haben, außerdem natürlich an alle unsere Gäste für den herzlichen Applaus! Es war schön, wieder einmal vor Publikum musizieren zu können!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Sparkasse Staufen-Breisach, die uns mit ihrer Spende in die Vereinskasse im Rahmen der Aktion #wirhelfeneinander dabei unterstützt, fehlende Einnahmen während der Corona-Krise zu kompensieren.

 

Wir freuen uns zusammen mit mehr als 40 anderen Vereinen aus der Region sehr über diese Unterstützung!

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung am 24. Januar war eine gute Gelegenheit, junge Musiker, aber auch „junge alte Hasen“ zu ehren.

Unsere Jugendwartin Julia konnte das Juniorabzeichen an Nils, Florian und Hanna überreichen. Schon einen Schritt weiter sind Ronja und Miriam, sie haben das Leistungsabzeichen in Bronze erreicht. Euch allen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude beim Musizieren!

Vor zehn Jahren haben Fabian (Trompete/Flügelhorn) und Matthias (Tuba) ihre musikalische Laufbahn begonnen. Sie wurden ebenso geehrt wie Thomas, der seit 20 Jahren an Trompete und Flügelhorn zu hören ist. Wir wünschen euch weiterhin allzeit einen guten Ansatz, immer ausreichend Puste und gut geölte Ventile!

Unsere nächsten Termine

Die Trachtenkapelle auf Facebook